Landesausstellung Kunsthandwerk 2020 Gestaltung Kunst Handwerk 2020 Landesausstellung in Karlsruhe

Die Landesausstellung Kunsthandwerk 2020 wird vom 28. September bis 25. Oktober 2020 im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz präsentiert. Während der Laufzeit der Landesausstellung bietet ein Programm  interessante Einblicke in die Welt der Angewandten Kunst.

Zum Wettbewerb zur Vergabe der Staatspreise Gestaltung Kunst Handwerk, auch 2020 ausgeschrieben vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, hatten 110 teilnahmeberechtigte Kunsthandwerker*innen 254 Arbeiten eingereicht. Zur Hauptjury wurden 131 Arbeiten von 67 Teilnehmer*innen angefordert. 65 Teilnehmer*innen lieferten 128 Arbeiten an. Unter den 50 für die Landesausstellung ausgewählten Teilnehmer*innen wurden die ausgelobten Preise vergeben. Die 89 ausgewählten Objekte werden gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe, dem BdK Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg e.V. sowie dem Regierungspräsidium Karlsruhe in einer Ausstellung gezeigt. Mit dieser traditionsreichen Veranstaltung werden seit 1953 besondere Leistungen im Kunsthandwerk ausgezeichnet.
Wettbewerb und Landesausstellung stehen unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Anlässlich der Landesausstellung 2020 wird die langjährige erste Vorsitzende des BdK, Heike Nonnenmacher, Nattheim, Keramik  mit dem Hanns-Model-Preis für ihre besonderen Verdienste um den BdK geehrt.

Zur Landesausstellung Gestaltung Kunst Handwerk 2020 erscheint ein Katalog (Schutzgebühr 5 Euro).

Lesen Sie die Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau .
Weitere Infos finde Sie hier.
Download Programmflyer: www.kunsthandwerk.de/programm 
Fotos: Klaus Ditté fine photography, Salzweg

www.staatspreis-kunsthandwerk.de