» Home       » Aktuelles       » Mitglieder       » BdK Baden-Württemberg       » Intern            » Kontakt       » Impressum      
Besuchen Sie uns auf facebook
Bund der Kunsthandwerker
Baden-Württemberg e.V.
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711.26 37 09-1 30
Fax: 0711.26 37 09-2 30
Mitglieder – Holz, Korbgeflecht, Figuren

Holz in seiner schönsten Form ist der lebende Baum in der Natur. Er spendet Schatten, bietet Schutz und beschenkt uns mit Früchten und Samen. Aber auch der „geerntete“ Baum liefert dem Menschen vielfältige Rohstoffe für die praktische oder künstlerische Arbeit. Sein Holz wird zu Zellulose aufgespalten und in der Papierherstellung verwendet. Es wird zerspant und wieder zu Plattenmaterial verklebt, das in der Architektur und im Möbelbau Verwendung findet. Aufgesägt in dünnes Furnier, in Bretter und Bohlen machen sich Tischler, Zimmerleute und Inneneinrichter das Holz zu nutze. Aus Stamm- oder Astabschnitten werden Objekte von Schnitzern, Bildhauern oder Drechslern.

Holz darf aus sich selbst Wirken, durch seine Farbigkeit, seine Maserung und seine Struktur. Holz ist ein natürliches Material, das unsere Sinne anspricht, Atmosphäre vermittelt und Emotionen weckt. Unsere Arbeit konzentriert sich darauf, die Schönheit des Holzes hervorzuheben.
Aber Holz kann bei Bedarf auch „nur“ als Rohstoff verwendet werden. Dann wird es behauen, gesägt, verformt, gebogen, gepresst. Es erhält neue, künstliche Strukturen, wird angesengt oder in Teilen verbrannt, gefärbt, vergoldet oder mit anderen Materialien kombiniert.

Holz ist ein Material, das sich der Mensch bereits vor Urzeiten nutzbar gemacht hat. Es ist ein nachwachsender Rohstoff, der auch künftigen Generationen zur Verfügung stehen wird. Und es ist das Medium, mit dem Kunsthandwerker in der heutigen Zeit eindrucksvolle Objekte schaffen - als Ausdruck zeitgenössischer Lebensart, gestalterischer Fähigkeiten und künstlerischer Inspiration.

Mitglieder | Holz, Korbgeflecht, Figuren »